Wir sollten nicht immer fragen wer Schuld an all den Problemen ist. Wir sollten uns fragen, wie können wir die Probleme lösen. Am besten gemeinsam und für alle. Denn wollen wir Probleme nur für uns selbst lösen, so führt das nur zu neuen Problemen. Helfen wir jemand anderen bei seinen Problemen, so vermindern wir auch unsere Probleme. Vorausgesetzt wir bemühen uns um eine Echte Lösung und verdecken nicht nur oberflächlich etwas, was später als noch größeres Problem wieder hervor bricht.
In diesem Sinne:
Fragen statt Schimpfen.
Helfen, statt Schuld zuweisen.
Hand reichen, statt zuschlagen.
Mitgefühl statt Egoismus.
Das macht auch glücklicher! Ist sogar wissenschaftlich nachgewiesen.
voriger Beitrag